Internet der Zukunft wird erforscht

Am Internet der Zukunft wollen Forscher von sechs deutschen Hochschulen mitarbeiten. Es soll nach Angaben des Kaiserslauterer Professors Paul Müller unter anderem weniger anfällig für Spam-Mails und Hackerangriffe werden.

"Wir wollen mit den heutigen Möglichkeiten schauen, wie sich Verbesserungen erreichen lassen", sagte der Wissenschaftler der Technischen Universität Kaiserslautern am Freitag. Das Forschungsprojekt "Germany Laboratories" wird vom Bundesforschungsministerium finanziert.