Malu Dreyer: Anne Spiegel füllt Ministerinnenamt mit Leidenschaft aus

„Anne Spiegel ist eine sehr kompetente und hoch engagierte Ministerin, der die Themen ihres Ressorts sehr am Herzen liegen und die sie mit Leidenschaft ausfüllt. Sie hat am Kabinettstisch mit dazu beigetragen, unser Land weiter nach vorne zu bringen. Ich freue mich sehr für sie, dass sie nun als Familienministerin in Berlin vorgesehen ist.

Ich bin sicher, dass sie dieses Amt mit gleicher Leidenschaft ausfüllen wird. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit der derzeitigen Staatssekretärin im Umweltministerium, Katrin Eder, die die Nachfolge von Anne Spiegel als Ministerin antreten soll“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

„Es ist mit das Verdienst von Ministerin Anne Spiegel, dass sich Rheinland-Pfalz als kinder- und familienfreundliches Land weiterentwickeln konnte. Das Integrationsressort hat sie in schwierigen Zeiten mit großer Empathie und mit viel Herzblut geführt und war dafür vielen Anfeindungen von rechts ausgesetzt. Seit fast einem Jahr führt sie das Umweltministerium in Rheinland-Pfalz“, so die Ministerpräsidentin. „Der Erfolg unserer Ampel hier in Rheinland-Pfalz beruht zu einem großen Teil auf dem sehr vertrauensvollen Umgang miteinander. Anne Spiegel hat daran einen großen Anteil.“