Raab empfängt indischen Generalkonsul Amit Telang

Die Bevollmächtigte beim Bund und für Europa, Staatssekretärin Heike Raab, und der Generalkonsul der Republik Indien in Frankfurt am Main, Dr. Amit Telang, tauschten sich heute digital über die partnerschaftlichen Beziehungen der beiden Länder sowie die fortdauernde Pandemie aus.

Indien zählt weltweit zu den von Covid-19 am stärksten betroffenen Ländern. Der von AstraZeneca und der Universität Oxford entwickelte Corona-Impfstoff hat bereits eine Notfallzulassung erhalten, auch BioNTech und Pfizer haben für ihren Impfstoff in Indien eine Notfallzulassung beantragt. 

Staatssekretärin Heike Raab: „Gerade in diesen Tagen zeigt sich, wie wichtig der internationale Austausch und partnerschaftliche Beziehungen sind. Im Bereich der Wissenschaft fördern Kooperationen den Erkenntnisgewinn und tragen zum konstruktiven Wettbewerb bei.“ So bestehe zwischen der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Yenepoya University in Mangalore ein „Agreement on scientific co-operation as Centers of Excellence in Clinical Ethics Consultation“.

Auch im Bildungsbereich unterhalten rheinland-pfälzische Schulen Beziehungen zu Bildungseinrichtungen in Indien. Zwischen beiden Ländern bestehen seit vielen Jahren auch enge wirtschaftliche Beziehungen. „Zur Unterstützung rheinland-pfälzischer Unternehmen, die ihre Aktivitäten in Indien auf- oder ausbauen möchten, finden Wirtschaftsreisen und Messebeteiligungen statt. Zudem verfügt Rheinland-Pfalz über eine Kontaktstelle für die rheinland-pfälzische Wirtschaft auf dem indischen Subkontinent. Kooperationspartner ist die Deutsch-Indische Auslandshandelskammer in Mumbai“, so Staatssekretärin Raab.

Dr. Amit Telang trat 2005 in den indischen Auswärtigen Dienst ein. Er wurde 2007 in die indische Botschaft in Berlin versetzt und war dort am Start der zwischenstaatlichen Kommission Indien-Deutschland beteiligt, die die deutsch-indische strategische Partnerschaft beförderte. 2014 wurde er in die indische Botschaft in Moskau berufen. Seit August 2020 ist Telang Generalkonsul der Republik Indien in Frankfurt am Main. Der Konsularbezirk umfasst die Länder Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland.