Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnet Landesfest in Annweiler

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat in Annweiler am Trifels den 35. Rheinland-Pfalz-Tag offiziell eröffnet. Auf der RPR1./bigFM-Bühne im Stadion gab sie gemeinsam mit Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber den Startschuss für das Landesfest. „Wir freuen uns auf drei fröhliche und informative Tage, die von der tollen Atmosphäre der Trifelsstadt geprägt sind“, sagte die Ministerpräsidentin.

Das Landesfest verbinde Lebensfreunde und professionelle Organisation und sei eine wunderbare Werbung für die jeweilige Ausrichterstadt. Es habe seinen Anteil daran, dass die Bürger und Bürgerinnen Rheinland-Pfalz als ihr Land mit einer großen Tradition und einer eigenen Identität erleben könnten, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. „Als kleinere Stadt mit 7.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist es für uns eine besondere Ehre, gastgebende Kommune für das Landesfest zu sein. Wir bereiten uns seit Monaten intensiv auf dieses Großereignis vor und freuen uns darauf, dass es nun endlich losgeht“, sagte Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber.

Mehr als 120.000 Gäste werden an diesem Wochenende auf dem Festgelände am Fuße der Reichsburg Trifels erwartet. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf ein buntes Programm mit tollen Konzerten, spannenden Informationsmeilen und vielen Aktionsflächen und Mitmachangeboten freuen. Insgesamt gibt es 12 Bühnen, 29 Veranstaltungs- und Aktionsflächen und 420 Stände und Zelte.

John Miles, Thomas Anders, Glasperlenspiel oder Kool Savas sind die großen Stars, die auf den Bühnen von SWR und RPR1./bigFM bei freiem Eintritt auftreten.

Beim „Treffpunkt Rheinland-Pfalz - Die Landesbühne“ lädt Ministerpräsidentin Malu Dreyer erstmals die Gäste des Landesfestes am Samstag um 11.30 Uhr zu einem Frühschoppen der Landesregierung ein. Kommen können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Neben Talkrunden und Informationen zur Arbeit der Staatskanzlei und der Ministerien gibt es dort auch ein tolles Musikprogramm, beispielsweise am Sonntagabend mit Rolf Stahlhofen feat. Laith Al Deen.

Der 35. Rheinland-Pfalz-Tag hat ein verändertes Erscheinungsbild mit einem Edelsteinlogo, das für die Vielfältigkeit von Rheinland-Pfalz steht. Auch die Veranstaltungselemente sind modernisiert, an die Stelle der früheren „Meilen“ sind Landesthemen getreten, die beispielsweise bei „Rheinland-Pfalz regional“ und „Rheinland-Pfalz sozial“ präsentiert werden. Außerdem tritt Annweiler als gastgebende Kommune mit eigenen inhaltlichen Schwerpunkten stärker in den Mittelpunkt. Neu ist auch der Landesfestbecher und das Landesfestweinglas, die einen Beitrag zur Abfallvermeidung leisten. Erstmals können die Gäste mit dem Kauf eines Magneten das Landesfest unterstützen und ein Stück Rheinland-Pfalz-Tag mit nach Hause nehmen.

Zum Auftakt des Rheinland-Pfalz-Tages hatte am Vormittag der Ministerrat im Hohenstaufensaal getagt. Anschließend trugen sich die Mitglieder des Kabinetts in das Goldene Buch der Stadt Annweiler ein. Am Nachmittag hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer rund 150 engagierte junge Leute zu einem #Jugendtalk am Treffpunkt Rheinland-Pfalz eingeladen.

Zur Bildergalerie

Bilder und Neuigkeiten vom Landesfest gibt es auf unseren Landeskanälen bei Facebook (www.fb.com/RheinlandPfalzTag/), Twitter (www.twitter.com/RLP_Tag), Instagram (www.instagram.com/rheinlandpfalztag und #rlptag) oder direkt auf der Website www.rlp-tag.de.