Aktuelle Nachrichten

Am Digitaltag beteiligen sich aus Rheinland-Pfalz unter anderem die Ministerien, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und zahlreiche weitere Institutionen mit Veranstaltungen zum Thema Verbraucherschutz, digitales Ehrenamt, Best Practice Beispielen zu digitalen Dörfern, den Möglichkeiten digitaler Lehre und vielem mehr.

Auch in diesem Jahr präsentiert sich das Land Rheinland-Pfalz mit Innovationskraft und vielfältigen kreativen Projekten beim bundesweiten Digitaltag. Ministerpräsidentin Malu Dreyer betonte: „Die Digitalisierung bietet in vielen Bereichen Möglichkeiten, unser Leben und Arbeiten nachhaltiger und ressourcenschonender zu gestalten. Ebenso kann sie die gesellschaftliche Teilhabe stärken. Unser Anspruch als Landesregierung ist es, dass die Digitalisierung den Menschen dienen muss, gesellschaftlichen Mehrwert schafft und allen Bürgern und Bürgerinnen offensteht.“

Weiterlesen
Zusammen mit dem polnischen Generalkonsul, Jakub Wawrzyniak, und mit Peter Raueiser und Markus Dax vom Lauftreff Mondläufer aus Cochem hat Staatssekretärin Heike Raab an diesem für die deutsch-polnischen Beziehungen geschichtsträchtigen Tag 20 Kilometer erlaufen.

„Heute jährt sich die Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags zum 30. Mal. In den letzten drei Jahrzehnten sind auf dieser wichtigen Grundlage viele Kontakte im Bereich der wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Zusammenarbeit entstanden“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. „Seite an Seite mit unserer Partnerregion Oppeln haben wir in Rheinland-Pfalz auf regionaler Ebene zur Annäherung und zum Verständnis füreinander beigetragen. Das ist gelungene europäische Integration.“

Weiterlesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer

„Unser Land steht großen Veränderungen gegenüber, ob Klimawandel, Digitalisierung, der demographische Wandel oder die Corona-Pandemie. Diese Mega-Trends bringen tiefgreifende Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft mit sich. Die Landesregierung begleitet diese dynamischen Prozesse intensiv, um eventuelle Probleme frühzeitig zu erkennen, aber auch Chancen zu nutzen.

Weiterlesen
Staatssekretärin Heike Raab

„Ich freue mich sehr, dass nach einer langen Zeit des Wechsel- und Distanzunterrichts gerade heute mit Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts engagierte Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler in ganz Rheinland-Pfalz den EU-Projekttag durchführen“, so die Bevollmächtigte des Landes für Europa, Staatssekretärin Heike Raab.

Weiterlesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz haben sich im Gespräch mit LKA-Präsident Johannes Kunz und Ermittlern persönlich ein Bild von der herausfordernden Arbeit der mit Kindesmissbrauchsfällen betrauten Kriminalbeamtinnen und -beamten gemacht.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz haben sich im Gespräch mit LKA-Präsident Johannes Kunz und Ermittlern persönlich ein Bild von der herausfordernden Arbeit der mit Kindesmissbrauchsfällen betrauten Kriminalbeamtinnen und -beamten gemacht. Sie betonten die Unterstützung durch die Landesregierung.

Weiterlesen
Neuer Biotechnologie-Koordinator Prof. Krausch startet Arbeitsprogramm.

Rheinland-Pfalz soll weltweit führender Standort der Biotechnologie werden. Dieses ehrgeizige Ziel bekräftigten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wissenschaftsminister Clemens Hoch bei der Vorstellung des neuen Koordinators des Landes für Biotechnologie. Der Mainzer Universitäts-Präsident Prof. Dr. Georg Krausch ist international in der Wissenschaftslandschaft vernetzt und wird zukünftig die Aktivitäten der unterschiedlichsten Protagonisten in diesem Bereich zusammenführen und stärken.

Weiterlesen

​​​​​​​ Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die neue Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche der Pfalz, Dorothee Wüst, sowie den neuen Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Thorsten Latzel, zu einem Antrittsbesuch empfangen. „Die Landesregierung zollt der Evangelischen Kirche der Pfalz und der Evangelischen Kirche im Rheinland großen Respekt für ihre Unterstützung während der Corona-Pandemie.

Weiterlesen

„Mit Wolfgang Treis erhält die SGD-Nord einen sachkundigen Chef“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich der Ernennung von Wolfgang Treis zum neuen Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord. Die Ministerpräsidentin betonte, dass er insbesondere durch seine achtjährige Tätigkeit als Oberbürgermeister von Mayen sowie durch seine Funktionen als Vorstandsmitglied des Städtetages Rheinland-Pfalz und Vorsitzender der Kommunalakademie Rheinland-Pfalz auf ein breites Erfahrungsspektrum blicken könne.

Weiterlesen