Aktuelle Nachrichten

Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei einer Videokonferenz

„Wir haben ein gemeinsames Ziel, die Pandemie zu bekämpfen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. „Gemeinsam erreichen wir mehr. Landesregierung, Arbeitgeber und Arbeitnehmer arbeiten bei uns gemeinsam daran, dass wieder mehr Menschen im Homeoffice arbeiten. Damit erreichen wir weniger Mobilität und weniger Kontakte und auch weniger Personenaufkommen im Öffentlichen Nahverkehr. Das sind wichtige Stellschrauben, um den Rückgang des Infektionsgeschehens deutlich zu beschleunigen und Risiken durch die Virusmutation zu verringern“, sagte die Ministerpräsidentin nach einer Video-Konferenz mit Vertretern von Unternehmern und Gewerkschaften.

Weiterlesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer vor der Presse

„Durch den bestehenden Lockdown und die große Disziplin in weiten Teilen der Bevölkerung haben wir die Zahl der Neuinfektionen insgesamt senken können. Dafür danke ich allen, die sich seit Monaten so umsichtig verhalten und sich und andere schützen! Aber das Ziel ist noch nicht erreicht, die Zahlen sind noch immer zu hoch. Sorgen machen uns aktuell vor allem die Auswirkungen der Mutationen, die bereits in England, Irland und Portugal zu einem extremen Anstieg der Corona-Erkrankungen führen und dort das Gesundheitssystem überfordern."

Weiterlesen
Digitaler Abschlussgipfel der Großregion

„Die Corona-Pandemie hat deutlich gemacht, dass sich die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bewährt und dass wir sie gerade im Gesundheitswesen noch ausbauen sollten. Wir müssen unser Fachwissen und unsere Handlungsfähigkeiten bündeln“, betonte die Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, Staatssekretärin Heike Raab, beim Gipfel der Exekutiven der Großregion. Die Videokonferenz stand unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker – großregionale Zusammenarbeit in der Krise weiter intensivieren“.

Weiterlesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht Nora Gomringer die Carl-Zuckmayer-Medaille 2021

„Nora Gomringer ist eine der großen Sprachartistinnen unserer Zeit, die mit ihrer feinsinnigen und reflektierten Dichtung die moderne Literaturszene prägt. Ihre Lyrik ist intensiv und oftmals experimentell, dabei immer engagiert und ganz nah am Leben.“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der 40. Verleihung der Carl-Zuckmayer-Medaille.

Weiterlesen
Staatssekretärin Heike Raab, Bevollmächtigte des Landes beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales

„Wir bitten die Bundesregierung mit einer Protokollerklärung anlässlich der Verabschiedung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) - Stichwort digitales Wettbewerbsrecht 4.0 -, die besonderen Herausforderungen im Mediensektor auch bei der Bundesgesetzgebung künftig stärker zu berücksichtigen“, so die Bevollmächtigte für Medien und Digitales, Staatssekretärin Heike Raab, heute anlässlich der Sondersitzung des Bundesrates. Der Protokollerklärung haben sich alle Länder angeschlossen.

Weiterlesen
Breitband-Ausbau

„Die Ereignisse der letzten Monate haben uns einmal mehr gezeigt, welche Bedeutung digitale Anwendungen heute besitzen und welche Chancen digitale Innovationen in Zukunft bereithalten. Leistungsstarke und zukunftsfähige digitale Infrastrukturen sind grundlegend für digitales Arbeiten und Homeoffice“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Ingelheim.

Weiterlesen
Dr. Thorsten Latzel ist neuer Präses der Evangelischen Kirche Rheinland

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Dr. Thorsten Latzel zu seiner Wahl zum Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland gratuliert. „Mit ihm ist eine Persönlichkeit gewählt worden, die über reiche Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Kirche, Gesellschaft und Politik verfügt. Ich bin mir sicher, dass er auch für Rheinland-Pfalz wichtige Impulse geben wird“, so die Ministerpräsidentin.

 

Weiterlesen

„Die heute ausgezeichneten Frauen und Männer haben sich langjährige Verdienste in der Kommunalpolitik, im Vereinsleben und im kirchlichen Bereich erworben. Sie tragen einen großen Teil dazu bei, ein gutes und engagiertes Miteinander zu schaffen“, betonte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, bei der Überreichung der Ehrennadeln des Landes Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen
Hauptgeschäftsführer der IHK Rheinhessen, Günter Jertz

“Wir brauchen Sie mehr denn je als Krisenmanager mit Erfahrung, Leidenschaft und guten Ideen. Denn es warten in der womöglich größten Wirtschaftskrise der Nachkriegsgeschichte weiterhin große Aufgaben auf uns.“ Mit diesen Worten würdigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Hauptgeschäftsführer der IHK Rheinhessen, Günter Jertz, in ihrem Redebeitrag zum virtuellen Meinungs- und Gedankenaustausch „Gemeinsam aus der Krise in Rheinland-Pfalz“ aus Anlass von Jertz‘ 60. Geburtstag.

Weiterlesen