Aktuelle Nachrichten

„Für uns Länder ist es wichtig, in Berlin mit allen Ressorts politisch vertreten zu sein und das Land in all seinen Facetten repräsentieren zu können. Vor 20 Jahren ist die Landesvertretung von Bonn nach Berlin umgezogen und seitdem wird die Arbeit im Bundesrat an der Spree koordiniert. Wir ermöglichen den Austausch mit den Partnern und Partnerinnen auf Bundesebene und bilden zugleich ein Stück Heimat in der Hauptstadt ab.

Weiterlesen
Staatssekretaerin Heike Raab

Anlässlich der 84. Sitzung der Europaministerkonferenz am 9. und 10. September 2020 im saarländischen Perl fand in hybrider Form ein intensiver Austausch mit den Präsidentinnen und Präsidenten der französischen Regionen statt. Im Fokus stand die regionale Zusammenarbeit zu europäischen Themen wie die Bewältigung der Covid-19-Pandemie, der Wiederaufbaufond und der Europäische Stabilitätsmechanismus.

Weiterlesen

„Rheinland-Pfalz verbindet sehr viel mit den Vereinigten Staaten – Wir blicken auf eine über 100-jährige gemeinsame Geschichte zurück, aus der eine starke Freundschaft und Partnerschaft in vielen Bereichen gewachsen ist“, betonte Ministerpräsidentin Malu Dreyer beim Antrittsbesuch der Gesandten und Geschäftsträgerin a. i. der US-Botschaft in Berlin, Robin Suzanne Quinville, in der Staatskanzlei.

Weiterlesen

Die Kaiserausstellung, das zentrale Ausstellungsprojekt des Landes im Jahr 2020, wurde heute von Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Landesmuseum in Mainz offiziell eröffnet. „Wir sind sehr froh, dass die große Landesausstellung trotz aller Herausforderungen, vor die die Corona-Pandemie das Ausstellungsteam und die Leihgeber gestellt hat, wie geplant eröffnet werden kann“, sagte die Ministerpräsidentin und Schirmherrin der Ausstellung.

Weiterlesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer beim Ausblick auf die Nibelungen-Festspiele 2020 und 2021.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert dem in Rheinland-Pfalz aufgewachsenen Schauspieler Mario Adorf zu seinem 90. Geburtstag am 8. September mit einer persönlichen Videobotschaft. „Wie gerne hätte ich mit Ihnen auf Ihren runden Geburtstag angestoßen. Leider muss der geplante Empfang wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Sie sollen trotzdem wissen, dass ich und viele Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen mit ganzem Herzen an Sie denken. Wir sind sehr stolz darauf, einen echten Weltstar unter uns zu haben“, so die Ministerpräsidentin in ihren digitalen Grüßen an Mario Adorf.

Weiterlesen

„Es braucht Menschen wie Reiner Meutsch, die gute Ideen haben, den Mut sich für andere einzusetzen und die Überzeugung, dass der Einzelne sich eben nicht selbst der Nächste ist, sondern dass unsere Gesellschaft davon lebt, dass jeder und jede im Rahmen der eigenen Möglichkeiten einen Beitrag leistet“, sagte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, bei der Überreichung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland in der Staatskanzlei. Der Bundesverdienstorden ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Weiterlesen

„Ich habe dem Betriebsrat der Faurecia Innenraum Systeme GmbH den Innovationspreis Mitbestimmung 2019 des DGB Rheinland-Pfalz-Saarland verliehen, weil Sie mit Ihrem Engagement den Standort Scheuerfeld stark gemacht haben. Unterstützt wurde der Betriebsrat von der IG Metall. Seit 2012 hatten Betriebsrat und Gewerkschaft dafür gekämpft. Ihr Beispiel zeigt, dass eine starke Arbeitnehmervertretung mit aktiven Betriebsräten und Gewerkschaftsmitgliedern wichtige Erfolgsfaktoren für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen sind“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich der Betriebsversammlung der Faurecia Innenraum Systeme GmbH.

Weiterlesen

„Der Landesweite Ehrenamtstag liegt mir am Herzen. Ich will allen Danke sagen, die sich das ganze Jahr über für das Gemeinwohl engagieren. In der Coronapandemie hat sich das besonders gezeigt. Deshalb war es mir auch ganz besonders wichtig, dass wir das Ehrenamt auch in diesem Jahr feiern können“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Gerolstein. Wir haben ganz viel Energie in die Planung für einen Ehrenamtstag unter Corona-Bedingungen gesteckt. Herausgekommen ist ein spannendes und innovatives Format: Wir treffen uns digital, mit Avataren in der digitalen Miniaturstadt Gerolstein.

Weiterlesen