Reise nach Dijon

Ihre erste Reise als Bundesratspräsidentin unternahm Ministerpräsidentin Malu Dreyer in die rheinland-pfälzische Partnerregion Burgund Franche-Comté. „Damit möchte ich deutlich machen, dass die partnerschaftliche Zusammenarbeit auf regionaler Ebene für den Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union eine große Bedeutung hat. Mein Anliegen ist es, mich insbesondere mit jungen Menschen darüber auszutauschen, wie wir Europa gemeinsam gestalten können“, sagte die Ministerpräsidentin. Fotos: © Maupetit/ Staatskanzlei RLP

Insgesamt 22 Bilder

Nach oben