Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie

„Eine Allianz zwischen Opel und PSA muss für alle Seiten eine erfolgreiche Zukunftsperspektive haben“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer zur möglichen Übernahme von Opel durch die französische PSA-Gruppe. „Rheinland-Pfalz ist auch Opel-Land mit 2.100 Beschäftigten in Kaiserslautern und sehr vielen im Werk Rüsselsheim. Deswegen werde ich mit...

Weiterlesen

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in Rheinland-Pfalz ist im Januar 2017 auf 118.496 angestiegen. Insgesamt waren rund 10.000 mehr Menschen arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Das sind rund 2.600 weniger als im Januar 2016. Die Arbeitslosenquote lag bei 5,4 Prozent und damit um 0,2 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahresmonat. „Der Anstieg der...

Weiterlesen

„Der Auf- und Ausbau von Integrationsfirmen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung. Derzeit können über 900 behinderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 71 Integrationsfirmen in Rheinland-Pfalz zeigen, was sie können. Das ist ein beachtlicher Erfolg. Deshalb nehme ich das Symposium gerne zum Anlass, besonders den...

Weiterlesen

„Auch wenn die Influenzasaison 2016/2017 bereits begonnen hat, ist es noch immer sinnvoll, sich gegen Grippe impfen zu lassen“, rät die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Deshalb wiederholt das Gesundheitsministerium seinen Aufruf vom Oktober zur saisonalen Grippeimpfung, insbesondere für Risikogruppen, zu...

Weiterlesen

„Ich freue mich, dass der vorliegende Wegweiser für Menschen mit psychischer Erkrankung in Rheinland-Pfalz mittlerweile in der achten Auflage erschienen ist“, sagte die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich der Veröffentlichung der aktualisierten Neuauflage in Mainz. Die Broschüre gibt einen Überblick...

Weiterlesen

„Prävention und Gesundheitsförderung kommen in unserer älter werdenden Gesellschaft mehr denn je eine maßgebliche Bedeutung zu. Eine gesundheitsfördernde Lebensweise trägt dazu bei, Krankheiten wie etwa Diabetes, Adipositas, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder psychische Erkrankungen präventiv zu begegnen und bedeutet letztlich auch mehr...

Weiterlesen

Mit rund 1,86 Millionen Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz die Erweiterung und Umstrukturierung der Psychiatrie am St. Elisabeth-Krankenhaus Lahnstein. Gesundheitsstaatssekretär David Langner übergab den Förderbescheid des Landes heute bei einem Besuch des Krankenhauses dem Geschäftsführer Dr. Pascal Scher und Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Arian...

Weiterlesen