Aktuelle Nachrichten

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz besuchen den Medizintechnikhersteller Löwenstein Medical in Bad Ems.

„Sie arbeiten seit Monaten auf Hochtouren, um die lebensrettenden Beatmungsgeräte zu produzieren, die wir in der Corona-Pandemie dringend benötigen. Es beeindruckt mich, wie Löwenstein Medical seiner großen Verantwortung nachkommt“, lobte Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Leistungen des Medizintechnikherstellers bei ihrem Besuch in der Bad Emser Unternehmenszentrale.

Weiterlesen
Die Landesregierung bekenne sich klar zum Technologie- und Innovationsstandort Rheinland-Pfalz, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Der Wirtschaftsrat von Ministerpräsidentin Malu Dreyer befasste sich am 22. Oktober 2020 mit der aktuellen Situation der Industrie in Rheinland-Pfalz und den Auswirkungen der Pandemie auf den rheinland-pfälzischen Markt. Dabei spielte der Blick auf globale Lieferketten, auf Investitionen der Unternehmen zur Bewältigung der Kriseneffekte in der Produktion und auf innovationsfördernde Ansätze der Landesregierung eine Rolle.

Weiterlesen
Rheinland-Pfalz verfügt über eine vielfältige Kinolandschaft - von großen Multiplexen, kleinen Kinos in der Fläche bis zu Programmkinos.

„Das Kino ist ein Ort der Begegnung und der Film wird hier zum gemeinsamen Erlebnis. Wir haben in Rheinland-Pfalz eine vielfältige Kinolandschaft, die großen Multiplexe, die kleinen Kinos in der Fläche und die Programmkinos, die besonders wertvolle Kulturarbeit leisten. Sie zeigen in ihrem ausgewählten Programm nicht nur die kommerziellen Erfolge, sondern vorrangig kulturell hochwertige Produktionen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Übergabe zweier Förderbescheide an Stefan Sprengart, den Geschäftsführer und Mitinhaber der PROVINZ 80 Programmkino GmbH in Enkenbach-Alsenborn.

Weiterlesen
Das Angebot von funk ist ab sofort auch in den Mediatheken von ARD und ZDF zu finden.

„Gerade erhielt Mai Thi Nguyen-Kim vom Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz für ihr Wissenschafts-Magazin Mai Lab. Sie produziert eines von inzwischen deutlich mehr als 100 hoch aktuellen und vielseitigen Formaten bei funk, dem Online-Medienangebot und Content-Netzwerk von ARD und ZDF für junge Menschen", so die Beauftragte für Medien und Digitales, Staatssekretärin Heike Raab.

Weiterlesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der neue Kommandeur des Landeskommandos der Bundeswehr Rheinland-Pfalz Oberst i. G. Stefan Weber

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich mit dem neuen Kommandeur des Landeskommandos Rheinland-Pfalz Oberst i. G. Stefan Weber in der Staatskanzlei getroffen. Dabei bekräftigte die Ministerpräsidentin die traditionell guten Beziehungen mit dem rheinland-pfälzischen Landeskommando und das Bestreben der Landesregierung, diese erhalten und ausbauen zu wollen.

Weiterlesen
Für Schulräume, die nicht gut zu belüften sind, können mobile Lüftungsgeräte eine Lösung sein.

„Das Lüften der Klassenräume bleibt – neben der Einhaltung der AHA-Regeln – das A und O. Auf frische Luft in den Klassenzimmern kann auch in der kälteren Jahreszeit nicht verzichtet werden. Für Schulräume, die gebraucht werden und nicht gut zu belüften sind, können mobile Lüftungsgeräte eine Lösung sein – so die Empfehlungen des Umweltbundesamtes“, erklärte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig am Dienstagnachmittag im Anschluss an die Ministerratssitzung.

Weiterlesen
Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf dem Medizincampus in Trier

Das erste Wintersemester für Medizin-Studierende am Medizincampus Trier (MCT) eröffneten heute Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf in einer Feierstunde in der Europäischen Rechtsakademie in Trier. Insgesamt acht Studierende der Universitätsmedizin Mainz absolvieren ihr 10. Fachsemester und anschließend ihr Praktisches Jahr am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier und am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier. Die Lehrveranstaltungen starteten diese Woche.

Weiterlesen
Das alltägliche Leben in der Grenzregion darf nicht durch einen kompletten Lockdown lahmgelegt werden.

Trotz der erneuten Einstufung der französischen Grenzregion als Risikogebiet haben sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer, der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann klar gegen Einschränkungen im Grenzverkehr im Kampf gegen das Coronavirus ausgesprochen.

Weiterlesen