Pressemitteilungen

„Jede instandgesetzte Brücke, jedes wiederaufgebaute Haus, jede wieder in Betrieb genommene Schule machen Mut, auf dem Weg zu einem wiederaufgebauten Ahrtal. Nach der größten Flutkatastrophe, die unser Land je erlebt hat, und der verheerenden Zerstörung unseres wunderschönen Ahrtals ist der sichtbare Fortschritt, den es beim Wiederaufbau bereits gibt, eine große Motivation für alle Anstrengungen, die in den nächsten Jahren noch vor uns liegen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt, die zum 2. Runden Tisch der Bauwirtschaft eingeladen hatten.

Weiterlesen

„Starke bilaterale Beziehungen sind das Fundament für ein starkes Europa und die Grundlage, das friedliche Zusammenleben auf unserem Kontinent für die Menschen in unseren Ländern zu sichern“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein, Dr. Daniel Risch, bei seinem Antrittsbesuch in Rheinland-Pfalz. Dr....

Weiterlesen

„Das Motto der heutigen Konferenz des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland ‚Transformation gestalten wir´ ist absolut passend: Die digitale und sozial-ökologische Transformation der Arbeitswelt, wie beispielsweise flexible Arbeit oder Einsatz von künstlicher Intelligenz, wird nur mit starker Mitbestimmung erfolgreich gelingen“, erklärte Ministerpräsidentin...

Weiterlesen

„Ganz unterschiedliche und gleichzeitig sehr profilierte Kulturfestivals sind zu einem Markenzeichen von Rheinland-Pfalz geworden. Und dies nicht ausschließlich in größeren Städten, sondern auch dort, wo man sie vielleicht nicht erwartet, nämlich in den ländlichen Regionen. Ich denke da zum Beispiel an das Moselmusikfestival, an das Eifel Literaturfestival und natürlich an das Krimifestival Tatort Eifel in Daun.

Weiterlesen

„Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind die großen Herausforderungen, die wir mit konkreten Maßnahmen angehen müssen. Deshalb ist es gut, dass Ihr und Sie das heute gemeinsam mit Nachdruck deutlich macht. Für die Landesregierung hat der Klimaschutz höchste Priorität und auch in weiten Teilen der Bevölkerung ist ein Umdenken spürbar“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf der Auftaktkundgebung zum Klimastreik von Fridays for Future, den sie gemeinsam mit Mitgliedern des ‚Zukunftsrates Nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz‘ besuchte. Dort nahm sie auch einen Katalog mit Forderungen entgegen.

Weiterlesen

„Der Bau der Eisenbahn von Neustadt zur Rheinschanze, dem heutigen Ludwigshafen, und der Strecke von Schifferstadt nach Speyer, war der Ausgangspunkt für die Schaffung eines umfangreichen Bahnnetzes im ganzen Land. Die Bahn eröffnete eine gute Wirtschaftsentwicklung und stellt heute für die Bürger und Bürgerinnen einen unverzichtbaren Teil täglicher Mobilität dar“, hob Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich des Eisenbahn-Jubiläums hervor.

Weiterlesen

Zum jüdischen Neujahrsfest Rosch ha-Schana, das in diesem Jahr am Abend des 25. September beginnt und am Abend des 27. September endet, übermittelt die Beauftragte der Ministerpräsidentin für jüdisches Leben und Antisemitismusfragen, Monika Fuhr, allen Jüdinnen und Juden ihre besten Wünsche. „Möge das Jahr 5783 für Sie alle friedvoll verlaufen,...

Weiterlesen

„Wie haben zweieinhalb Jahre Pandemie unsere Gesellschaft verändert? Was ist gut, was ist schlecht gelaufen? Was haben wir gelernt und was nehmen wir für die Zukunft mit? Dieser Film will dazu einladen, dass wir darüber miteinander reden“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Filmpremiere von „Corona, wir müssen reden“ im CAPITOL&PALATIN Filmtheater. Gemeinsam mit der Vorsitzenden des Zukunftsrates für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz, der Soziologin Prof. Jutta Allmendinger, diskutierte die Ministerpräsidentin anschließend mit dem Publikum über die Folgen der Pandemie. Rund 140 Gäste, darunter auch die Regisseurin Wendla Nölle, waren der für alle offenen Einladung in das Mainzer Kino gefolgt.

Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat in Mainz berufsbezogene Titel an zehn Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer verliehen. „Sie erhalten heute den Ehrentitel, weil Sie für Ihren Berufsstand besondere Verantwortung übernommen haben“, betonte die Ministerpräsidentin. „Jeder von Ihnen hat seinem Berufsstand große Ehre gemacht und sich zudem über Jahre – manch einer über Jahrzehnte – ehrenamtlich engagiert. Dies verdient höchste Wertschätzung.“

Weiterlesen

Krisenmanagement und Zukunftsgestaltung – das sind die beiden Dimensionen, in denen sich die rheinland-pfälzischen Unternehmen zurzeit befinden: Energiesicherheit und gleichzeitig der Weg in die Klimaneutralität verlangen kurzfristige Lösungen und längerfristige Strategien. „Die Industrie bekennt sich weitgehend zu dem Ziel der Klimaneutralität. Wir sind aber auch in der Verantwortung, gemeinsam mit der Politik und mit wissenschaftlicher Unterstützung kurzfristig wirksame Lösungen zur Energiesicherung zu schaffen“, so Dr. Sabine Nikolaus, Landesleiterin Deutschland von Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH, heute auf dem Kongress „Grüne Transformation“.

Weiterlesen