Ministerpräsident Kurt Beck ordnet Trauerbeflaggung an

Am morgigen Samstag, dem 13. August 2011, wird mit mehreren Gedenkveranstaltungen in ganz Deutschland an den Beginn des Baus der Berliner Mauer und die vollständige Schließung der innerdeutschen Grenze vor 50 Jahren erinnert. Aus diesem Anlass hat das Bundesinnenministerium Trauerbeflaggung für die obersten Bundesbehörden und ihre Geschäftsbereiche angeordnet sowie für die Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht von Bundesbehörden unterstehen.

Für Rheinland-Pfalz hat Ministerpräsident Kurt Beck im Einvernehmen mit Innenminister Roger Lewentz für

Samstag, den 13. August 2011,

ebenfalls die landesweite Trauerbeflaggung für die öffentlichen Dienstgebäude im Land angeordnet.

Die Beflaggung beginnt um 8.00 Uhr und endet bei Eintritt der Dunkelheit.