Blick auf eine Stadt in South Carolina.

Bundesstaat South Carolina (USA)

Steckbrief

Stilisierte Karte, die den Weg von Rheinland-Pfalz nach South Carolina zeigt.

Hauptstadt: Columbia

Einwohnerzahl: 5.118.425 Millionen

Fläche: 82.932 km2

Entfernung zu Mainz: ca. 7.139 km

Gouverneur: Nancy Ruth Mace (Republikanische Partei)

Parlament: South Carolina General Assembly als Zweikammerparlament bestehend aus Senat mit 46 Mitgliedern und Repräsentantenhaus mit 124 Mitgliedern

Wirtschaft: Automobil- und Luftfahrtindustrie, Landwirtschaft, Textilindustrie, Tourismus, Chemische Industrie

Wissenschaft: University of South Carolina, Clemson University, South Carolina State University

Regionale Spezialitäten: Lowcountry Boil – ein deftiges Eintopfgericht aus Garnelen, Würstchen, Kartoffeln und Mais

Fun Fact: Das amerikanische BBQ stammt von einer Praxis der indigenen Völker South Carolinas ab

Partnerschaft

Broad Street in Charleston
Broad Street in Charleston

Im März 1994 fand die erste „Transatlantische Konferenz“ in Rheinland-Pfalz mit South Carolina statt. Im Fokus stand dabei die Überführung militärischer Liegenschaften in zivile Nutzung. Auf die gute Zusammenarbeit hin intensivierten sich die Kontakte und mündeten 1997 in einem Partnerschaftsabkommen. Seitdem bestehen in den Themenbereichen Polizei, Wissenschaft, Bildung, Wirtschaft und Technologie gegenseitige Kontakte.

Aktivitäten und Projekte

Bild von Drayton Hall
Drayton Hall

Besonders ausgeprägt ist die Zusammenarbeit im Bereich der Bildung und Wissenschaft. Zahlreiche Schul- und Hochschulpartnerschaften ermöglichen es rheinland-pfälzischen Schülerinnen, Schülern und Studierenden regelmäßig wichtige Auslandserfahrung zu sammeln. So bestehen beispielsweise Kooperationen der Technischen Universität Kaiserslautern sowie der Hochschule Kaiserslautern mit der Clemson Universität oder der Hochschule Koblenz mit der Coastal Carolina University in Conway. Auch das Pädagogische Landesinstitut kooperiert regelmäßig mit Partnern in South Carolina, etwa im Bereich der Lehrerfortbildung. Partner in der polizeilichen Kooperation mit South Carolina sind das Richland County Sheriff’s Department (RCSD) und die South Carolina Criminal Justice Academy. Wechselseitige Hospitationen dienen dazu, von den Erfahrungen des Partners unmittelbar zu profitieren. Zudem unterhält auch die Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz e. V. Kontakte nach South Carolina.

Chronologie

08.09.1995

Verwaltungsvereinbarung über die Zusammenarbeit auf den Gebieten Erziehung, Forschung und Wissenschaft, Kultur, Gesundheit, Sport und Tourismus

01.05.1997

Partnerschaftsabkommen

28.10.1999

Absichtserklärung zur Zusammenarbeit und zum Austausch

13.12.2003

Gemeinsame Erklärung zur zukünftigen Ausrichtung der Partnerschaft zwischen South Carolina und Rheinland-Pfalz

12.09.2007

Absichtserklärung über die zukünftige Ausrichtung der Partnerschaft zwischen South Carolina und Rheinland-Pfalz

Kontakt

Weiterführende Links